3 Geräte im Bauchtrainer Test – schneller Erfolg garantiert!

Bauchtrainer Test

Bauchtrainer gibt es wie Sand am Meer, in allen möglichen Ausführungen von vielen verschiedenen Anbietern. Und immer wieder kommen neuartige Trainingsgeräte dazu. Wir haben uns deshalb die unser Erachtens interessantesten Stationen rausgepickt und diese einmal näher Betrachtet. Taugen die Geräte wirklich was? Was können die Bauchtrainer überhaupt und für wen sind sie geeignet? Ist ein Training damit wirklich effektiv?

Diese Fragen soll unser großer Bauchtrainer Test im folgenden klären und Dir dabei helfen Dir selbst ein Bild von den Stationen zu machen und die Geräte im Vergleich zu sehen. Los gehts…

Bauchtrainer Test – Vergleich aller Geräte

TV Unser Original Abmaxx 5UltraSport Bauchtrainer Ultra 150TV Unser Original Swingmaxx
Verarbeitung und Qualitätstabilstabil, sehr saubere Verarbeitung, geräuscharmstabile Verarbeitung, guter Halt
Maximale Belastungmax. 100kgmax. 100kg> 100kg
Für Anfänger geeignet?JaJaJa
Funktionalitätimplizites Ganzkörpertraining!implizites Ganzkörpertraining!explizites Training vieler Muskelgruppen möglich!
Schwierigkeitsstufen5 Schwierigkeitsstufen4 Schwierigkeitsstufen
LieferumfangAufbauanleitung, MontagematerialTrainingscomputer, Aufbauanleitung, Montagematerial
Lieferungmuss zuerst montiert werdenmuss zuerst montiert werdenkommt bereits vormontiert!
Preis / Leistungsehr gutsehr gutgut
Zusammenklappbar?JaJaJa

Der Gewinner: Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150

Bauchtrainer Test Ultrasport Bauchtrainer Ultra 150Dieser Bauchtrainer (mehr zum Ultrasport Bauchtrainer auf Amazon) ist ein Multifunktions-Trainingsgerät, mit dem in nur einer Übung die typischen Problemzonen an Bauch, Rücken, Armen, Hüfte und Po explizit sowie implizit trainiert werden können.

Durch die sehr leicht verständliche und ausführliche Montageanleitung lässt sich der Ultrasport Bauchtrainer in weniger als einer halben Stunde auch von einem Laien zusammenbauen.

Die Verarbeitung des Gerätes ist sehr sauber und stabil. Die Rollen, auf denen die Übungsperson sitzt, laufen sehr leicht und geräuscharm. Auf dem Ultrasport Bauchmuskeltrainer können Personen mit einem Gewicht bis zu 100 kg trainieren.

Durch das Training auf dem Ultrasport Bauchtrainer kann effektiv Fett verbrannt werden. Gleichzeitig werden die Muskeln an Bauch, Armen, Beinen, Po und Hüfte trainiert.

Die 4 verschiedenen Schwierigkeitsstufen(leicht, mittel, schwer und sehr schwer) ermöglichen ein perfekt auf den jeweiligen Leistungsstand abgestimmtes Training. Um die verschiedenen Stufen einzustellen, muss nur ein einziger Stift versetzt werden.

Die wichtigsten Muskeln des Körpers werden durch das Auf- und Abrollen durch das Anziehen der Knie intensiv beansprucht. Dank des effektiven Trainings stellt sich schnell ein messbarer Erfolg ein.

Der Ultrasport Bauchmuskeltrainer kostet je nach Anbieter zwischen 80 und 150 Euro. Der Bauchtrainer wird zusammen mit einer Aufbauanleitung und dem notwendigen Montagematerial geliefert. Das Gerät enthält auch einen Trainingscomputer, der wichtige Daten wie Zeit, Kalorienverbrauch und Anzahl der Wiederholungen anzeigt. Eine Trainingsanleitung mit Übungen ist nicht inbegriffen.

Der Bauchmuskeltrainer lässt sich ganz einfach flach zusammenklappen und kann so nach dem Training platzsparend unter dem Bett oder im Schrank verstaut werden.

  • Beanspruchte Muskeln: Bauch, Rücken, Armen, Hüfte und Po
  • Vorteile: Saubere Verarbeitung, 4 verschiedene Schwierigkeitsstufen, Trainingscomputer für messbaren Erfolg enthalten, platzsparend Verstaubar
  • Nachteile: Für Personen bis 100kg geeignet

Mehr Informationen über den Ultrasport Bauchtrainer auf Amazon erhalten.

Der etwas Andere: TV Unser Original Body Fitness Bauchtrainer

Dieses Gerät (mehr zum TV Unser Original Swingmaxx auf Amazon) funktioniert nicht nach der „Roll-Methode“ (wie beide anderen Geräte in unserem Bauchtrainer Test), sondern entspricht eher einer Trainingsbank, auf der Sit-Up-ähnliche Übungen durchgeführt werden, um die Bauchmuskeln zu kräftigen. Gleichzeitig werden auch Bizeps und Trizeps sowie unterer Rücken und Schultern trainiert.
Bauchtrainer Test TV Unser Original Body Fitness BauchtrainerDer Bauchtrainer muss zuhause nicht montiert werden, er wird bereits fertig zusammengebaut geliefert. So kann gleich mit dem Bauchmuskeltraining begonnen werden. Das Gerät ist stabil und gut verarbeitet. Dank der Massagestützen findet der Körper während des Trainings sicheren Halt.

Auf diesem Bauchtrainer können viele verschiedene Übungen zur Kräftigung der mittleren und unteren Bauchmuskeln durchgeführt werden. Dank der widerstandsfähigen, am Gerät angebrachten Bänder lassen sich Bizeps und Trizeps effektiv sogar explizit trainieren.

Die drehbare Sitzfläche ermöglicht ein Straffen des gesamten Oberkörpers, auch Rücken und Schultern werden gekräftigt. Verschiedene Schwierigkeitsstufen können nicht eingestellt werden.

Preislich liegt der Original Body Fitness Bauchtrainer zwischen 100 und 150 Euro, das teuerste Gerät im Bauchtrainer Test. Im Lieferumfang ist außer dem Trainingsgerät nichts weiter enthalten. Trainingscomputer und Übungsanleitung fehlen. Trainingscomputer sind aber generell bei derartigen Geräten kaum zu finden.

Der Bauchmuskeltrainer lässt sich auf ein kompaktes Format zusammenklappen und findet so auch in der kleinsten Wohnung Platz. Das Gerät lässt sich dank flexibler Einstellmöglichkeiten individuell auf verschiedene Körpergrößen einstellen.

  • Beanspruchte Muskeln: Bauch, unterer Rücken, Armen, Schultern
  • Vorteile: Stabile Verarbeitung, wird fertig montiert geliefert, explizites Training für Arme möglich, platzsparend Verstaubar
  • Nachteile: Keine Schwierigkeitsstufen einstellbar, teurer als die anderen Testgeräte

Noch mehr Informationen und Kundenrezensionen über den TV Unser Original Swingmaxx Body-Fitness und Bauchtrainer auf Amazon erhalten.

 

Die Alternative: TV Unser Original Bauchtrainer Abmaxx 5

Bauchtrainer Test Abmaxx 5Der Original Bauchtrainer (mehr Infos zum Abmaxx 5 findest du auf Amazon) ist ein Fitnessgerät, das nicht nur die Bauchmuskeln trainiert, sondern genau wie das Modell von Ultrasport gleichzeitig auch Beine, Po, Rücken und Arme effektiv kräftigt.

Durch die einzigartige Kombination von Ausdauer- und Kraftraining werden viele verschiedene Muskelgruppen gleichzeitig trainiert.

Bevor mit dem Training begonnen werden kann, muss der Bauchmuskeltrainer zunächst zusammengebaut werden. Dank der gut beschriebenen Anleitung ist der Aufbau in Handumdrehen erledigt.

Das Gerät ist sehr stabil und wackelt auch bei intensiver Beanspruchung nicht. Der Bauchmuskeltrainer eignet sich für Personen mit einem Gewicht bis zu 100kg.

Mithilfe des Bauchmuskeltrainers kann in 5 verschiedenen Schwierigkeitsgraden trainiert werden. Dies kann durch ein Verstellen des Neigungswinkels erreicht werden.

Während des Trainings kniet man auf den Kniepolstern, mit den Händen hält man sich an den Griffen am oberen Ende des Trainingsgeräts fest. Nun bewegt man sich mit den Knien nach oben, dabei werden Bauchmuskeln und Arme angespannt. Beim anschließenden Hinabbewegen wird eine Dehnung von Armen, Bauchmuskeln und Rücken erreicht. Durch die gleichmäßige Auf-und Abbewegung wird auch gleichzeitig der Po trainiert.

Durch die intensive Beanspruchung mehrerer Muskelgruppen stellt sich noch nach kurzer Zeit ein erster Erfolg ein.

Der Original Bauchmuskeltrainer ist für einen sehr günstigen Preis zu haben. Je nach Anbieter kostet er zwischen 70 und 100 Euro. Kaum ein anderer Bauchmuskeltrainer bietet ein derart gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Im Paket enthalten sind die Bestandteile des Bauchmuskeltrainers, die zunächst anhand der Montageanleitung zusammengebaut werden müssen. Das nötige Montagematerial (Schrauben und Schlüssel) liegt bei.

Für eine bequeme Haltung der Knie während des Trainings dienen die beiliegenden Kniepolster.
Eine Übungsanleitung sowie ein Trainingscomputer sind nicht im Lieferumfang inbegriffen.

Besonders vorteilhaft ist es, dass sich der Original Bauchtrainer wie die beiden anderen Geräte auch,nach dem Bauchmuskeltraining ganz einfach zusammenklappen lässt. Im Gegensatz zu anderen, oftmals sperrigen Fitnessgeräten, lässt sich das Trainingsgerät so ganz bequem auch bei wenig Platz in einer Ecke verstauen. Außerdem ist der Bauchtrainer tragbar und kann so bei gutem Wetter auch im Garten aufgestellt werden. Da fällt das Training doch gleich leichter ;)

  • Beanspruchte Muskeln: Bauch, Rücken, Armen, Hüfte und Po
  • Vorteile: Stabile Verarbeitung, 5 verschiedene Schwierigkeitsstufen, günstigstes Gerät im Test, platzsparend Verstaubar
  • Nachteile: Für Personen bis 100kg geeignet, kein Trainingscomputer enthalten

Mehr Details, Kundenrezensionen von Käufern und den aktuellen Preis des Abmaxx 5 findest du auf Amazon.

Zusammenfassung des Bauchtrainer Tests

Der TV Unser Original Bauchtrainer und der Ultrasport Bauchtrainer sind sich von der Trainingsart her sehr ähnlich. Bei beiden wird durch das Rollen auf Kniepolstern eine Straffung verschiedener Muskelgruppen erreicht. Verschiedene Schwierigkeitsstufen sind einstellbar.

Der Ultrasport Bauchtrainer ist mit einem Trainingscomputer ausgestattet, der dem TV Unser Original Bauchtrainer fehlt. Dafür ist der TV Unser Original Bauchtrainer preislich etwas günstiger. Dennoch lohnt sich unserer Meinung nach der Aufpreis für einen Trainingscomputer! Der Grund ist ganz einfach: Hierdurch wird dein Trainingsfortschritt messbar,  das bedeutet Du kannst direkt sehen wie sich deine Leistung verbessert. Das motiviert ungemein und spornt an!

Nach einem etwas anderen Prinzip funktioniert der Original Body Fitness Bauchtrainer. Hier werden die Übungen auf einer Art Trainingsbank durchgeführt. Für Personen mit Knieproblemen ist dieser Trainer besser geeignet, da das Bewegen auf den Knien, wie es bei den beiden anderen Bauchtrainern der Fall ist, entfällt. Der Original Body Fitness Bauchtrainer ist das Teuerste der 3 Geräte.

Alle 3 Bauchtrainer in unserem Test weisen den Vorteil auf, dass sie neben den Bauchmuskeln gleichzeitig auch andere Muskelgruppen wie Beine, Rücken oder Arme trainieren. Sie eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Bei regelmäßigem Training stellen sich schnell messbare Erfolge ein. Das teure Training im Fitnessstudio kann somit entfallen.

1 Comment

  1. Thomas sagt:

    Toller Beitrag! Danke, dass hat mir die Qual der Wahl erleichtert ;)
    Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*